Bergtour Glaitner Hochjoch (2389m), Fleckner (2331m) vom Jaufenpass / Stubaier Alpen - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Glaitner Hochjoch (2389m), Fleckner (2331m) vom Jaufenpass

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2389

Tourenmonat/-jahr

Ende August 2023

Ausgangspunkt

Parkplatz oberhalb der Römerkehre (Haarnadelkurve an der Jaufenpassstraße SS44) knapp unterhalb des Jaufenpasses (Passo Giovo 2.094 m - Passeirer Seite). Zum Parkplatz gelangt man über eine Seitenstraße, die direkt in der Kehre abzweigt.
(gebührenfrei)
Navigation zum Ausgangspunkt

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    2389 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Ende August 2023
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz oberhalb der Römerkehre (Haarnadelkurve an der Jaufenpassstraße SS44) knapp unterhalb des Jaufenpasses (Passo Giovo 2.094 m - Passeirer Seite). Zum Parkplatz gelangt man über eine Seitenstraße, die direkt in der Kehre abzweigt.
    (gebührenfrei)
    Navigation zum Ausgangspunkt

ÖRTLICHKEIT

Region

Italia

Stadt/Gemeinde/Ort

--

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

01:15

Höhenmeter

580

km

4,3

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    01:15
  • Aufstiegshöhenmeter:
    580 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    4,3 km

ABSTIEG

hh:mm

01:30

Höhenmeter

580

km

4,5

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    01:30
  • Abstiegshöhenmeter:
    580 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    4,5 km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

HÜTTEN in der Umgebung
SEEN in der Umgebung

Die Rundwanderung führt zunächst über das Glaitner Hochjoch (Monte Fumaiolo, 2.389 m), weiter zur Flecknerspitze (2.331 m) und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der Parkplatz oberhalb der Röhmerkehre ist ein guter Ausgangspunkt, um die beiden aussichtsreichen Gipfel in Südtirol, das Glaitner Hochjoch und den Fleckner zu erklimmen. Die beiden Gipfel befinden sich im Südtiroler Teil der Stubaier Alpen und erheben sich im Jaufenkamm, der das Ratschingstal und Passeir trennt. Alternativ können beide Gipfel auch aus dem Ratschingstal erreicht werden.

Zum Glaitner Hochjoch (Schlotterjoch):
Am Parkplatz ist bereits der erste Wegweiser aufgestellt, der uns die Richtung auf den markierten Wanderweg anzeigt. Der Weg ist gut ausgeschildert und als "Glaitner Hochjoch 1h 20′" markiert. Zunächst führt der Weg Nr. 12A an der Kehlerlacke (Naturdenkmal) vorbei und dann weiter zur bewirtschafteten Flecknerhütte (Rifugio Vedretta del Fleckner), die man nach 10-15 min. erreicht.
Bei der Flecknerhütte weiterhin dem Wanderweg Nr. 12A in westliche Richtung zum Glaitner Joch folgen. Auf einem schmalen Steig die Grashänge queren, um schließlich auf das 2.389 m hohe Glaitner Hochjoch, auch Schlotterjoch genannt, aufzusteigen. Das Glaitner Hochjoch ist ein verstecktes Juwel in den Südtiroler Alpen und bietet eine Kombination aus alpiner Schönheit und Abgeschiedenheit. Vom Gipfel kann man spektakuläre Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel und das Passeirtal genießen.

Zum Fleckner:
Nach einer Gipfelrast wandert man in östliche Richtung entweder auf dem Steig über den Grat oder über den Aufstiegsweg zurück zum Glaitner Joch. Dort folgt man nun der Markierung "Fleckner 30′" auf einen etwas höher verlaufenden Wanderweg. Der Weg führt vorbei am Saxner (Sassonero, 2.358 m) auf den aussichtsreichen Fleckner, der auch als Flecknerspitze bekannt ist. Der Fleckner, der im Winter ein beliebtes Skitourenziel ist, kann auch im Sommer mit einem grandiosen Rundumblick auf die Berge und Täler beeindrucken.
Der Abstieg erfolgt weiter in östliche Richtung zurück zur Flecknerhütte und weiter zum Parkplatz oberhalb der Röhmerkehre.

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Die lohnende Rundwanderung vom Jaufenpass führt vom Parkplatz oberhalb der Röhmerkehre zunächst über das Glaitner Joch auf das Glaitner Hochjoch, weiter zur Flecknerspitze/auf den Fleckner und wieder zurück zum Ausgangspunkt. In mitten einer atemberaubenden Bergregion erwarten euch zwei aussichtsreiche Gipfel mit Gipfelkreuzen und wunderschönen Ausblicken auf die umliegenden Berge und Täler, inbesondere das Passeirtal.

Alternativ können beide Gipfel auch aus dem Ratschingstal erreicht werden.

Download file: 2023-08_Bergtour_Glaitner Hochjoch_Fleckner.gpx
Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

  • 314 Aufrufe

Skitour Fleckner (2331m)

Fleckner - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:10 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 784 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,14 km
  • Fazit: Insgesamt eine mittelschwere Schitour mit einer etwas steileren Abfahrt im oberen Teil.

Mehr zum Tourentipp
  • 796 Aufrufe

Bergtour Sonnkarköpfl (2267m)

Fleckner - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:00 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 570 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,15 km
  • Fazit: Diese Bergtour besticht mit einem einzigartig großen Gipfelkreuz und einer wunderschönen Sicht auf das Inntal…

Mehr zum Tourentipp
  • 292 Aufrufe

Bergtour Freihut (2616m) von St. Sigmund im Sellraintal

Fleckner - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:40 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1095 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,2 km
  • Fazit: Die Tour zum Freihut führt über den vorgelagerten Kleinen Freihut und ist eine nicht allzu…

Mehr zum Tourentipp
  • 698 Aufrufe

Bergtour Sonnkarköpfel/Sonnkarköpfl (2267m)

Fleckner - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:00 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 570 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,3 km
  • Fazit: Insgesamt eine sehr kurze, aber durchaus reizvolle Tour, die sich durch einen Abstecher auf den…

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...
Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.