Bergtour Karröster Kreuz (2175m) - Tschirgant (2370m) - Haiminger Kreuz (2270m) / Mieminger Berge - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Karröster Kreuz (2175m) – Tschirgant (2370m) – Haiminger Kreuz (2270m)

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2370

Tourenmonat/-jahr

Anfang August 2020

Ausgangspunkt

Karrösten

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    2370 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Anfang August 2020
  • Ausgangspunkt:
    Karrösten

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Karres

Gebirgsgruppe

Mieminger Berge

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

02:30

Höhenmeter

1200

km

--

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    02:30
  • Aufstiegshöhenmeter:
    1200 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    -- km

ABSTIEG

hh:mm

03:15

Höhenmeter

--

km

--

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    03:15
  • Abstiegshöhenmeter:
    -- Hm
  • Abstiegsweglänge:
    -- km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

GIPFEL in der Umgebung
HÜTTEN in der Umgebung
SEEN in der Umgebung

Die Rundtour startet vom Parkplatz (Geolehrpfad) am Forstweg aufwärts zur ersten Rechtskehre. Hier geradeaus am Waldweg Richtung Karröster Alm. Nach kurzer Zeit vereinen sich die beiden Wege wieder und man wandert weiter am Forstweg. Nach wenigen Minuten kommt rechts ein Schild Richtung Karröster Alm (Geolehrpfad). Dieser verläuft oberhalb des Forstweges zu einer Aussichtsplattform, weiterwandern und kurz danach wieder am Fahrweg weiter. Nachdem man einige Geolehrpfad-Tafeln passiert hat, erreicht man einen Forstwegabzweig, wo auch zugleich der Geolehrpfad kurz danach wieder links abkürzend direkt durch Wald zur Karröster Alm hinaufführt. Am Forstweg Richtung Bergwachthütte entlang geht es an einer Felswand vorbei, einen Abzweig lässt man links liegen und wandert weiter bis an das Ende des Forstweges bis der Weg auf ca. 1550m in einen weiteren querenden Forstweg einmündet. Hier findet man das erste Schild Tschirgant. Rechts auf diesem noch wenige Meter zum Forstwegende und dort geht einen gut markierten Steig steil aufwärts. Durch die Latschen und nach einigen Steilstufen geht es nun flacher durch die nächste Latschenzone und am breiten Geländerücken hinauf zur Bergwachthütte. Links neben der Hütte verläuft der Normalweg durch die schottrige Nordwestflanke des Tschirgants zu den Felswänden, wo ein Felsband mit einem Drahtseil durchgehend versichert. Dann geht es weiter hinauf zum Karröster Kreuz (2175m). Nach kurzer Pause geht es dem Grat entlang Richtung Osten zum leider nicht mehr vorhandenen Gipfelkreuz des Tschirgant (2370m). Hier folgt man dem gut sichtbaren Steig Richtung Osten zum Haiminger Kreuz und wird mit einem tollen Panorama belohnt. ? Hinab geht es in das Sattele und wir steigen noch gut 10 min. auf das Haiminger Kreuz (2270m) auf. Nach dem traumhaften Panorama steigen wir wieder ab Richtung Sattele und folgen dem Schild Karröster Alm Bergsteig. Bei einer Wiese mit eingezäuntem Quellgebiet, zweimal eine Forststraße querend, hinab zur Karröster Alm (1468m). Von dieser über die Almwiese zum Waldrand und am Geolehrpfad oberhalb des Forstweges abwärts und zuletzt wieder am Forstweg zurück zum Parkplatz.

Super Bedingungen, gut markierter Weg und tolles Panorama Inntal/Gurgeltal/Ötztal.

Eine Panoramarundtour im Tiroler Oberland, die das Wanderherz höher schlagen lässt ☺️?.

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

  • 836 Aufrufe

Bergtour Tschirgant (2370m)

Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1400 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 7,0 km
  • Fazit: Tolle Rundwanderung mit 3 Gipfelkreuzen und fantastischem Ausblick in das Inntal, Pitztal, Ötztal und Gurgltal.

Mehr zum Tourentipp
  • 854 Aufrufe

Bergtour Goldseen (2595m) via Bergkastelbergstation (2175m)

Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 430 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 3,9 km
  • Fazit: Für Seen-Liebhaber die perfekte Bergtour! Solch eine Kombination mit zwei so aussergewöhnlichen Bergseen findet man…

Mehr zum Tourentipp
  • 744 Aufrufe

Bergtour Flaurlinger Joch (2150m) via Rauher Kopf/Pollinger Kreuz

Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:00 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 870 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 5,65 km
  • Fazit: Eine wenig begangene Bergtour zum Flaurlinger Joch (2.150 m) über die beiden Zwischenziele Rauher Kopf…

Mehr zum Tourentipp
  • 683 Aufrufe

Bergtour Pollinger Kreuz (2196m) via Rauher Kopf/Flaurlinger Joch

Tschirgant - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:55 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 870 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 5,65 km
  • Fazit: Eine wenig begangene Bergtour zum Pollinger Kreuz (2.196 m) über das Zwischenziel Rauher Kopf (2.308…

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.