Skitour Aifner Alm (1980m) von Falpaus/Schnadigen / Ötztaler Alpen - Bergtourentipp Tirol

Skitour Aifner Alm (1980m) von Falpaus/Schnadigen

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Wetterinformationen:

Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
  • Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol
Werbung

Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol

Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

1980

Tourenmonat/-jahr

Anfang Januar 2022

Ausgangspunkt

Parkplatz im Ortsweiler Nöckels (1.610 m) in Falpaus/Schnadigen
(Kaunerberg/Kaunertal)
(gebührenfrei)

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    1980 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Anfang Januar 2022
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz im Ortsweiler Nöckels (1.610 m) in Falpaus/Schnadigen
    (Kaunerberg/Kaunertal)
    (gebührenfrei)

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Kaunerberg

Gebirgsgruppe

Ötztaler Alpen

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

01:15

Höhenmeter

380

km

2,88

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    01:15
  • Aufstiegshöhenmeter:
    380 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    2,88 km

ABSTIEG

hh:mm

--

Höhenmeter

380

km

2,88

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    --
  • Abstiegshöhenmeter:
    380 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    2,88 km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

HÜTTEN in der Umgebung
SEEN in der Umgebung

Wir starten die Tour zur Aifner Alm (1.980 m) vom Parkplatz im Ortsweiler Nöckels (1.610m) in Falpaus/Schnadigen (Kaunerberg/Kaunertal), wo uns auch bereits der erste Wegweiser die Richtung zur Aifner Alm (Gehzeit beschildert: 01:30 h) zeigt. Alternativ kann man auch von etwas weiter unterhalb am Beginn der Naturrodelbahn "Schnadiger Weiher - Kaunerberg (1.564 m)" starten.

Bei dieser Skitour kann der Aufstieg flexibel gestaltet werden. Entweder man steigt, so wie wir, über die zahlreichen Wiesenhänge auf oder nutzt überwiegend die Rodelbahn, um zum Tourenziel zu gelangen. Zumeist sind auch bereits Aufstiegsspuren vorhanden, an welchen man sich im der Regel gut orientieren kann.

Wir folgen dem Wegweiser in nordöstliche Richtung zunächst durch den Wald, bis wir nach kurzer Zeit den ersten unverspurten Wiesenhang erreichen. Wir ziehen mit unseren Tourenski die ersten Spuren durch den Neuschnee bergauf und behalten stets die Richtung (Nordosten) bei, bis wir nach ca. 20 Minuten das erste Mal die Rodelbahn queren. Wir bleiben nun für ca. 15 Minuten auf der Rodelbahn, bis wir auf den nächsten Wegweiser (Mareinbichl 1.780 m - Gehzeit Aifner Alm beschildert: 00:45 h) treffen, der uns nach rechts in den Wald führt.

Nachdem wir ein kurzes Stück durch den Wald gegangen sind, treffen wir auf traumhafte Almwiesenhänge, auf denen wir unseren Aufstieg in nordöstliche Richtung mit einer leichten, angenehmen Steigung fortführen. Im Zuge des restlichen Aufstiegs queren wir noch zweimal die Rodelbahn folgen den Schildern und erreichen nach insgesamt 01:15 h die Aifner Alm, welche im Winter jedoch nicht bewirtschaftet ist. Hinter der Aifner Alm thronen die Kleine Aifner Spitze (2.558 m) und die Hohe Aifner Spitze (2.779 m).

🔙 Abfahren kann man entweder über die Rodelbahn oder man entscheidet sich für eine Abfahrt über die zahlreichen Almwiesenhänge. Bei der Abfahrt ausserhalb der Rodelbahn ist zu beachten, dass man aufgrund der vielen Wiesenhänge stets die Richtung zum Ausgangspunkt im Blick haben sollte und nicht zu weit links abfährt. Ansonsten kommt man etwas unterhalb vom Parkplatz raus und man muss dann wieder auf der Straße ein paar Meter zum Ausgangspunkt gehen.

Werbung

Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol

Der Neuschnee hat den Wiesenhängen und der Rodelbahn schon mal gut getan. Für den Aufstieg ist der Schnee derzeit im Großen und Ganzen gut (nur wenige Stellen - besonders im Wald - haben wenig bis gar keinen Schnee). Für die Abfahrt wird derzeit - falls vorhanden - ein "Steinski" empfohlen, da - je nach Spurwahl - an der ein oder anderen Stelle noch keine wirkliche Unterlage vorhanden ist und daher teilweise noch die Wiesen bzw. Steine hervorkommen.

Die Skitour zur Aifner Alm (1.980 m) ist äußerst empfehlenswert, da sie in der Regel wenig begangen ist und eine freie Spurwahl für Aufstieg und Abfahrt möglich ist. Zudem liegt die Aifner Alm in einem traumhaften, idyllischen Tourengebiet und eignet sich auch perfekt für eine Schneeschuhtour/Schneeschuhwanderung bzw. eine Rodelpartie (Naturrodelbahn "Schnadiger Weiher - Kaunerberg 1.564 m"). Aufgrund der geringen Höhe des Tourenziels sollte jedoch ausreichend Schnee vorhanden sein, damit die Skitour dann auch wirklich viel Spaß macht.

Wem dieses Tourenziel noch nicht genug ist, kann mit den Skiern auch noch weiter auf die Kleine Aifner Spitze (2.558 m) gehen.

Download file: 2022-01_Skitour_Aifner Alm.gpx
  • 337 Aufrufe

Bergtour Hohe Aifner Spitze (2779m) via Kleine Aifner Spitze (2558m)

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:15 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 790 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 3,6 km
  • Fazit: Insgesamt eine mittelschwere, sehr empfehlenswerte Tour mit traumhafter Aussicht.

Mehr zum Tourentipp
  • 273 Aufrufe

Skitour Schweinfurter Hütte (2028m) via Larstigalm (1777m)

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 500 Hm
  • Aufstiegsweglänge: -- km
  • Fazit: Die Skitour zur Larstigalm bzw. Schweinfurter Hütte ist super schön. Zudem ist diese Tour auch…

Mehr zum Tourentipp
  • 157 Aufrufe

Skitour Pfriemesköpfl (1800m) via Mutterer Alm (1608m)

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:15 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 888 Hm
  • Aufstiegsweglänge: -- km
  • Fazit: Die Pistenskitour auf das Pfriemesköpfl in den Stubaier Alpen ist eine sehr beliebte, wunderschöne Skitour.…

Mehr zum Tourentipp
  • 299 Aufrufe

Skitour Sechszeiger (2392m)

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 920 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,6 km
  • Fazit: Eine wunderschöne Tour mit einem beeindruckenden Ausblick auf die umliegenden 3000er.Alternativ kann diese Tour auch…

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...
Werbung

Aifner Alm - Bergtourentipp Tirol