Skitour Hoher Riffler (3231m) / Zillertaler Alpen - Bergtourentipp Tirol

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

3231

Tourenmonat/-jahr

Ende März 2021

Ausgangspunkt

Tuxer Fernerhaus auf 2660m

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    3231 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Ende März 2021
  • Ausgangspunkt:
    Tuxer Fernerhaus auf 2660m

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Finkenberg

Gebirgsgruppe

Zillertaler Alpen

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

02:30

Höhenmeter

831

km

4,28

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    02:30
  • Aufstiegshöhenmeter:
    831 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    4,28 km

ABSTIEG

hh:mm

01:30

Höhenmeter

--

km

--

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    01:30
  • Abstiegshöhenmeter:
    -- Hm
  • Abstiegsweglänge:
    -- km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

HÜTTEN in der Umgebung
SEEN in der Umgebung

Unser Start für diese Tour war das Tuxer-Fernerhaus, d.h. durch Zuhilfenahme der Tuxer Gletscherbahn (Sektion I und II) erreichten wir in wenigen Minuten das unseren Ausgangspunkt. Bereits während der Fahrt hinauf konnten wir uns den gesamten Tourenverlauf ansehen.
Nachdem wir mit der Bahn oben angekommen sind gehen wir zur Talstation der Sektion III des Gletscherbusses und queren zunächst flach in östlicher Richtung, bis wir einen kurzen, steilen Hang in die riesige Mulde unterhalb der "gefrorenen Wand" abfahren. Über ein traumhaft schönes, kupiertes Gelände führt uns der Weg zuerst leicht aufwärts. Wir folgen dem Weg, welcher uns nach links über die "obere Schwarze Platte" bis hin zum Schwarzbrunner Kees führt. Direkt unterhalb vom Gipfel unseres Tourenziele, dem Hohen Riffler, queren wir am unteren Ende den flachen Gletscher und steigen über eine kurze Steilstufe zum Federbettkees auf (Harscheisen benötigt). Weiter geht es dann in einem großen Rechtsbogen in angenehmer Steigung zum traumhaft gelegenen Gipfel ??.

Je nach Abfahrt unterschiedlich - wir haben uns für die Abfahrt auf der Schipiste entschieden.

Diese Skitour würde ich auf jeden Fall immer wieder gehen ?

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

  • 51.053 Aufrufe

Skitour Rauher Kopf (2150m) / Hoher Napf (2247m)

Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:42 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 857 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,7 km
  • Fazit: Wunderschöne und relativ einfache Tour auf einen - speziell bei Einheimischen - beliebten Gipfel. Im…

Mehr zum Tourentipp
  • 303 Aufrufe

Bergtour Hoher Burgstall (2611m)

Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:15 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 478 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 3,6 km
  • Fazit: Eine kurze und wenig anspruchsvolle, aber wunderschöne Bergtour.

Mehr zum Tourentipp
  • 159 Aufrufe

Bergtour Hoher Burgstall (2611m)

Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 700 Hm
  • Aufstiegsweglänge: -- km
  • Fazit: Insgesamt eine mittelschwere Tour mit traumhaftem Rundumblick auf die imposanten Kalkkögel und den Stubaier Gletscher.

Mehr zum Tourentipp
  • 408 Aufrufe

Skitour Marchkopf (2499m)

Rauher Kopf/Hoher Napf - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1075 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 5,0 km
  • Fazit: Traumhafte Skitour über mittelsteiles Gelände mit einem wunderschönen Panorama.

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.