Bergtour Maldongrat (2540m) vom Hahntennjoch (1894m) / Lechtaler Alpen - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Maldongrat (2540m) vom Hahntennjoch (1894m)

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Wetterinformationen:

Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
  • Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol
Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2540

Tourenmonat/-jahr

Anfang August 2020

Ausgangspunkt

Parkplatz direkt am Hahntennjoch auf 1894m (gebührenfrei)

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    2540 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Anfang August 2020
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz direkt am Hahntennjoch auf 1894m (gebührenfrei)

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Imst

Gebirgsgruppe

Lechtaler Alpen

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

01:20

Höhenmeter

670

km

2,65

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    01:20
  • Aufstiegshöhenmeter:
    670 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    2,65 km

ABSTIEG

hh:mm

01:00

Höhenmeter

570

km

2,65

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    01:00
  • Abstiegshöhenmeter:
    570 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    2,65 km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

HÜTTEN in der Umgebung
SEEN in der Umgebung

Wir starten mit unserer Bergtour am Hahntennjoch und gehen gleich zum einzigen gelben Wegweiser (neben dem Kiosk) der überhaupt an dieser Stelle zu sehen ist. Unser Tourenziel ist nicht auf dem Wegweiser verzeichnet, stattdessen zeigt er uns den Weg zum Steinjöchl bzw. zur Anhalter Hütte => diesem Weg müssen wir ebenfalls folgen, da erst etwas weiter oben (am Steinjöchl) der Weg zum Maldongrat angezeigt wird. Der Weg zum Steinjöchl führt uns in Serpentinen durch die Latachen, beginnt gemütlich und wird im oberen Bereich dann etwas steiler. Es ist ein sehr schottriger Weg mit einer Mischung aus kleinen und etwas größeren Steinen - aufpassen wegen Rutschgefahr! Nach ca. 300 zurückgelegten Höhenmetern sind wir beim schönen Gipfelkreuz vom Steinjöchel angekommen. Der Wegweiser zeigt uns dort, dass man links auf den "Falscher Kogel" , geradeaus zur "Anhalter Hütte" und rechts zum "Maldongrat" kommt. Wir biegen somit rechts ab und folgen dem schottrigen Weg in leichter Steigung bergauf. Teilweise sind die Wegmarkierungen schon sehr ausgeblichen, d.h. stets aufmerksam auf den richtigen Weg achten! Oben angekommen geht es immer weiter nach rechts, damit wir zum Maldongrat kommen.

Ab hier gilt es, den Weg mit besonderer Vorsicht weiter zu gehen. Teilweise ist der Weg sehr ausgesetzt, weshalb Trittsicherheit, erhöhte Aufmerksamkeit und besondere Vorsicht unumgänglich sind. Besonders beim Auf-/Abstieg in den steilen Rinnen muss auf etwaigen Steinschlag geachtet werden. Man sollte bei den Kletterstellen auch genau darauf achten, wo man sich beim Fels festhält, da er manchmal sehr bröselig/brüchig ist bzw. keinen festen Halt gibt. Nachdem man die Rinne mit bravour gemeistert hat, sind die letzten Meter zum aussichtsreichen Gipfel wieder etwas leichter. Der Gipfel bietet eine traumhaft schöne Aussicht bzw. Fernsicht. Der Platz beim Gipfelkreuz ist begrenzt, weshalb es natürlich feiner ist, wenn nicht so viele Leute gleichzeitig oben sind.

🔙 Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Abstieg. Auch hier sollte speziell beim Absteigen in den Rinnen darauf geachtet werden, dass keine Steine losgetreten werden.

⚠️ Wie bereits in der Tourenbeschreibung erwähnt, sollte die Bergtour mit besonderer Vorsicht und Achtsamkeit begangen werden! Wir empfehlen Personen mit Höhenangst, dass sie diese Tour lieber nicht gehen. Wegen der Steinschlaggefahr würden wir des Weiteren empfehlen bei dieser Tour - besonders im oberen Bereich - einen Helm aufzusetzen.

Insgesamt eine schwere und kurze Bergtour auf einen aussergewöhnlich schönen Gipfel. Vom Gipfel aus hat man eine herrliche Fernsicht auf die umliegende Berglandschaft 🤩⛰️.

Download file: 2020-08_Bergtour_Maldongrat.gpx
  • 51.458 Aufrufe
Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Falscher Kogel (2388m) vom Hahntennjoch (1894m)

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 00:55 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 500 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,3 km
  • Fazit: Diese Bergtour zum Falschen Kogel ist eine echte Traumtour mit einer traumhaften Aussicht auf die…

Mehr zum Tourentipp
  • 248 Aufrufe
Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Tschachaun (2334m) vom Hahntennjoch (1894 m)

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:40 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 876 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,98 km
  • Fazit: Eine absolut lohnende, abwechslungsreiche Bergtour, auf das, zu dieser Jahreszeit mit Blumen bedecktes, Gipfelplateau des…

Mehr zum Tourentipp
  • 215 Aufrufe
Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Falscher Kogel (2388m)

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:15 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 500 Hm
  • Aufstiegsweglänge: -- km
  • Fazit: Die Bergtour zum falschen Kogel ist immer wieder schön 🥰

Mehr zum Tourentipp
  • 453 Aufrufe
Falscher Kogel - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Großer Solstein (2540m)

  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstiegszeit: 03:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1688 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 9,3 km
  • Fazit: Super Tour mit grandioser Aussicht. Diese Bergtour ist jedoch ziemlich weit und auch kräfteraubend.

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.