Bergtour Schafmarebenkogel (2651m) von Pfaffenhofer Alm / Stubaier Alpen - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Schafmarebenkogel (2651m) von Pfaffenhofer Alm

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Wetterinformationen:

Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
  • Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol
Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2651

Tourenmonat/-jahr

Mitte Juli 2022

Ausgangspunkt

Parkplatz Pfaffenhofer Alm
(gebührenfrei)
Zum Befahren der Forststraße ist eine Genehmigung notwendig: (1) entweder bei der Gemeinde anfragen oder (2) nachträglich bei der Hüttenwirtin einholen)
Navigation zum Ausgangspunkt

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    2651 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Mitte Juli 2022
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz Pfaffenhofer Alm
    (gebührenfrei)
    Zum Befahren der Forststraße ist eine Genehmigung notwendig: (1) entweder bei der Gemeinde anfragen oder (2) nachträglich bei der Hüttenwirtin einholen)
    Navigation zum Ausgangspunkt

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Oberhofen im Inntal

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

01:45

Höhenmeter

1043

km

3,7

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    01:45
  • Aufstiegshöhenmeter:
    1043 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    3,7 km

ABSTIEG

hh:mm

01:05

Höhenmeter

1000

km

3,5

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    01:05
  • Abstiegshöhenmeter:
    1000 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    3,5 km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

SEEN in der Umgebung

Vom Parkplatz der Pfaffenhofer Alm (1.694 m), auch Widdersberger Alm genannt, gehen wir in angenehmer Steigung zuerst über Almwiesen und schließlich durch den Wald entlang der Wegweiser/Bodenmarkierungen bergauf in Richtung Sonnkarköpfl/Schafmarebenkogel. Dabei haben wir stets das große Gipfelkreuz des Sonnkarköpfl im Blick. Nach knapp einer Stunde Gehzeit erreichen wir den Gipfel vom Sonnkarköpfl (2.267 m). Von diesem Gipfel hat man einen außergewöhnlich schönen und freien Blick auf die umliegenden Berge sowie auf das Inntal.

Der Weiterweg zum Schafmarebenkogel ist an manchen wenigen Stellen seilversichert und somit vom Schwierigkeitsgrad etwas anspruchsvoller als der bisherige Aufstiegsweg. Vom Gipfel steigen wir ein paar Höhenmeter wieder bergab, um zum Grat zu gelangen, der uns auf den Schafmarebenkogel führt. Wir folgen dem Grat in südliche Richtung bergauf. Auf der Hälfe der Strecke befindet sich eine kleine Bank, an der man eine Rast einlegen und die Aussicht auf das Inntal genießen kann. Nach 01:45 h erreichen wir das einzigartige Gipfelkreuz vom Schafmarebenkogel (2.651 m), welches im oberen Bereich vier farbige Glaselemente eingesetzt hat. Vom Gipfel hat man einen traumhaften Ausblick nach Norden auf das Sonnkarköpfl sowie das Inntal. Alternativ kann man den Schafmarebenkogel auch vom Kühtai aus erreichen.

🔙 Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wie beim Abstieg, d.h. beim Sonnkarköpfl vorbei wieder zurück zur Pfaffenhofer Alm. Alternativ können geübte und erfahrene BergsteigerInnen auch eine Rundtour machen und über den Grat weglos zum Hocheder (2.796 m) aufsteigen und dann über den Narrenkopf (2.450 m) zur Pfaffenhofer Alm absteigen.

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Eine aussichtsreiche Panoramatour im Bezirk Innsbruck-Land von der Pfaffenhofer Alm zum Schafmarebenkogel (2.651 m) mit einem Abstecher zum Sonnkarköpfl (2.267 m). Bei dieser Bergtour hat man von den beiden Gipfeln eine großartige Aussicht auf das Inntal. Ein Highlight dieser Bergtour ist auf jeden Fall das einzigartige Gipfelkreuz mit den farbigen Glaselementen am Schafmarebenkogel.

Download file: 2022-07_Bergtour_Schafmarebenkogel.gpx
  • 751 Aufrufe
Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Narrenkopf (2450m) über Angersee/Peter-Anich-Hütte/Pfaffenhofer Alm

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:25 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 700 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,59 km
  • Fazit: Eine schöne, mittelschwere Bergtour zum Narrenkopf (2.450 m) mit einem schweren Abstieg über den Angersee,…

Mehr zum Tourentipp
  • 436 Aufrufe
Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Sonnkarköpfl (2267m)

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:00 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 570 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,15 km
  • Fazit: Diese Bergtour besticht mit einem einzigartig großen Gipfelkreuz und einer wunderschönen Sicht auf das Inntal…

Mehr zum Tourentipp
  • 533 Aufrufe
Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Sonnkarköpfel/Sonnkarköpfl (2267m)

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:00 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 570 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 2,3 km
  • Fazit: Insgesamt eine sehr kurze, aber durchaus reizvolle Tour, die sich durch einen Abstecher auf den #schafmarebenkogel (2651m)…

Mehr zum Tourentipp
  • 755 Aufrufe
Narrenkopf/Angersee - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Neunerkogel (2642m)

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:50 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 680 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 6,0 km
  • Fazit: Sehr schöne Wanderung mit wunderbarem Panoramablick. Letzte halbe Stunde fordert Trittsicherheit!

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.