Bergtour Plattach (2096m) von Leutasch / Wetterstein - Bergtourentipp Tirol

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2096

Tourenmonat/-jahr

Mitte August 2023

Ausgangspunkt

Parkplatz Stupfer im Gaistal (P2), Leutasch
(gebührenpflichtig)
Navigation zum Ausgangspunkt
Navigation zum Ausgangspunkt

INFO

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Leutasch

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

02:00

Höhenmeter

900

km

5,4

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    02:00
  • Aufstiegshöhenmeter:
    900 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    5,4 km

ABSTIEG

hh:mm

01:40

Höhenmeter

900

km

5,4

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    01:40
  • Abstiegshöhenmeter:
    900 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    5,4 km

Vom Parkplatz Stupfer im Gaistal (P2) geht es wenige Minuten auf der Forststraße bergauf, bis auf der rechten Seite ein Wegweiser kommt, auf dem der Steig zur Wettersteinhütte beschildert ist. Alternativ kann man auch der Forststraße bis zur Wettersteinhütte folgen. Beim Aufstieg quert man immer wieder die Forststraße, bis man nach ca. 30 Minuten wenige Minuten auf der Forststraße zum nächsten Wegweiser weiter geht, auf dem die Wettersteinhütte mit 1 Stunde Gehzeit angeschrieben ist.

Es geht weiter auf einem schmalen Steig in angenehmer Steigung durch den Wald, bis man die schön gelegene Wettersteinhütte (1.717 m) erreicht. Von der Terrasse der Hütte kann man den Ausblick auf die Hohe Munde und die umliegende Berglandschaft genießen, bis es dann auch schon weiter in nördliche Richtung auf die Wangalm geht, die nur wenige Minuten entfernt ist.

Bei der Wangalm (1.751 m) beim Wegweiser den Zaun passieren und den Bodenmarkierungen auf einem schottrigen Weg Richtung Norden in das Scharnitztal folgen. Bereits beim Aufstieg hat man einen imposanten Blick auf die schöne Bergkulisse, die vor einem ist. Beim nächsten Wegweiser Richtung Rotmoosalm nach links abbiegen und erneut entlang der Bodenmarkierungen bergauf wandern. An dieser Stelle stehen die Chancen gut, dass man in der Schotterreise nördlich des Wegweisers ein paar Gämse entdeckt.

Vom Steig aus kann man linkerhand auch zur Erinnerungshütte hinüberschauen, die sich auf dem gegenüberliegenden Plateau in östlicher Richtung befindet. Nach einer Gehzeit von ca. 15 min. (von der Beschilderung Rotmoosalm) erreichen wir einen weiteren Wegweiser, dem man jedoch nicht weiter folgt, sondern an dieser Stelle nach links in südwestlicher Richtung den Grashügel hinauf geht.

Von hier sind es nur noch wenige Minuten bis man den Gipfel vom Plattach (2.096 m), der auch unter dem Namen Rossberg bekannt ist, erreicht. Mit etwas Glück kann man auch hier in der Nähe des Gipfels Gämse beobachten. Auch wenn dieser Gipfel nicht so bekannt ist wie bspw. die nahe gelegene Gehrenspitze, kann er mit einer traumhaft schönen Aussicht auf jeden Fall mit den anderen Tourenziele in der Nähe mithalten. Vom kleinen hölzernen Gipfelkreuz aus hat man eine einzigartige Nahsicht auf die beiden Gipfelkreuze der Hohen Munde, ins Gaistal sowie auf die eindrucksvolle Bergwelt nah und fern.

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg.

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Der Plattach/Rossberg ist ein eher unscheinbarer und daher verhältnismäßig wenig besuchter Gipfel inmitten einer eindrucksvollen, alpinen Landschaft vom Wettersteingebirge. Der Ausgangspunkt dieser Tour ist im Gaistal (Leutasch).

Die Wanderung ist in der Regel für jedermann machbar und überzeugt mit einer tollen Nah- und Fernsicht auf die umliegenden Berge, wie bspw. auf die Hohe Munde.

Auch als Bike&Hike Tour (Bike: Gaistal - Wangalm, Hike: Wangalm - Plattach/Rossberg) möglich. Als Einkehrmöglichkeit bietet sich, sofern geöffnet, die Wettersteinhütte oder die Wangalm an.

Download file: 2023-08_Bergtour_Plattach, Rossberg.gpx
Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

  • 567 Aufrufe

Bergtour Plattach/Rossberg (2096m) aus dem Gaistal/Leutasch

Plattach/Rossberg - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:50 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 870 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 5,4 km
  • Fazit: Der Plattach/Rossberg ist ein eher unscheinbarer und daher verhältnismäßig wenig besuchter Gipfel inmitten einer eindrucksvollen,…

Mehr zum Tourentipp
  • 380 Aufrufe

Bergtour Gehrenspitze (2367m) aus dem Gaistal über die Wettersteinhütte/Wangalm

Plattach/Rossberg - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstiegszeit: 02:50 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1170 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 7,35 km
  • Fazit: Eine anspruchsvolle/schwierige, aber wunderschöne Bergtour auf die toll gelegene Gehrenspitze mit Ausgangspunkt Gaistal (Leutasch). Im…

Mehr zum Tourentipp
  • 221 Aufrufe

Rodeln Wettersteinhütte (1717m) im Gaistal

Plattach/Rossberg - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 490 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,4 km
  • Fazit: Die 4,3 km lange Rodelbahn Wettersteinhütte ist anspruchsvoll und speziell im oberen Bereich aufgrund der…

Mehr zum Tourentipp
  • 303 Aufrufe

Bergtour Freihut (2616m) von St. Sigmund im Sellraintal

Plattach/Rossberg - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:40 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 1095 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,2 km
  • Fazit: Die Tour zum Freihut führt über den vorgelagerten Kleinen Freihut und ist eine nicht allzu…

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...
Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.