Bergtour Bielerhöhe - Vallülasee - Kopssee (2150m) / Silvretta - Bergtourentipp Tirol

Bergtour Bielerhöhe – Vallülasee – Kopssee (2150m)

Teile den Tourentipp mit deinen Freunden:

Bookmark-Button wird aktualisiert...
INFO

Tourenziel Höhe

2150

Tourenmonat/-jahr

Ende Juli 2023

Ausgangspunkt

Parkmöglichkeit: Parkplatz Zeinisjochhaus und Anreise mit dem Bus direkt vom Parkplatz an der Haltestelle (GH Zeinisjoch), Busticket 4€ und 4,5€ Maut pro Person
Start der Wanderung: Bielerhöhe, Silvretta Stausee.
Navigation zum Ausgangspunkt
Navigation zum Ausgangspunkt

INFO
  • Tourenziel Höhe:
    2150 m
  • Tourenmonat/-jahr:
    Ende Juli 2023
  • Ausgangspunkt:
    Parkmöglichkeit: Parkplatz Zeinisjochhaus und Anreise mit dem Bus direkt vom Parkplatz an der Haltestelle (GH Zeinisjoch), Busticket 4€ und 4,5€ Maut pro Person
    Start der Wanderung: Bielerhöhe, Silvretta Stausee.
    Navigation zum Ausgangspunkt
    Navigation zum Ausgangspunkt

ÖRTLICHKEIT

Stadt/Gemeinde/Ort

Gaschurn

Gebirgsgruppe

Silvretta

ÖRTLICHKEIT

AUFSTIEG

hh:mm

05:00

Höhenmeter

770

km

14,2

AUFSTIEG
  • Aufstiegszeit (hh:mm):
    05:00
  • Aufstiegshöhenmeter:
    770 Hm
  • Aufstiegsweglänge:
    14,2 km

ABSTIEG

hh:mm

00:00

Höhenmeter

1000

km

--

ABSTIEG
  • Abstiegszeit (hh:mm):
    00:00
  • Abstiegshöhenmeter:
    1000 Hm
  • Abstiegsweglänge:
    -- km
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

HÜTTEN in der Umgebung

Hinweis: Die Wanderung zum Vallülasee hat einen unterschiedlichen Start- (Bielerhöhe) bzw. Endpunkt (Kopssee/Zeinisjochhaus)!

Am Wanderparkplatz Zeinisjoch steigen wir in den Bus der uns in ca. 25 Minuten auf die Bieler Höhe bringt. Wir verlassen den Bus bei der Haltestelle Silvrettasee (Bielerhöhe). Alternativ könnte man auch schon eine Station vorher aussteigen. Wer nicht mit dem Auto anreist, kann natürlich auch direkt mit dem Bus zum Silvrettasee fahren und beim Alpengasthof Zeinisjoch, dem Ziel dieser Tour, wieder den Bus nehmen.

Für uns geht es hinauf zur Kapelle. Wir halten uns anschließend rechts, bis wir zur ersten Beschilderung kommen. Dem Wegweiser "Vallülasee (4h)" folgend geht es in mehreren Serpentinen bergwärts. Bis uns die nächste Beschilderung mahnt, dass der weitere Weg nur für Geübte geeignet ist (SAC-Schwierigkeitsskala: weiß-blau markiert).

Zu Beginn ein schmaler Steig mit immer wieder etwas ausgesetzten Stellen, der am Ende in mehreren Serpentinen, in moderater Steigung, bergwärts verläuft. Oben am sogenannten "Moasboda 2358m" angekommen beträgt die Entfernung zu unserem Ziel laut Wegweiser noch 3 Stunden. Zuerst beinahe eben, dann etwas steiler führt uns der Steig zum "Flamjöchle 2499m".

Ab der Scharte geht es nur mehr über zahlreiches Blockwerk bergab zum "Unterer Vallülasee" auf 2280m. Der Bergsee mit seinen kleinen Inseln ist einfach atemberaubend schön und ein echter Hingucker. Nach einer kleinen Pause geht es über Blockwerk weiter bergauf und bergab, bis wir nach ca. 1 Stunde Gehzeit den "Vallülasee" auf 2150m erreichen. Auch ein schöner Bergsee, der uns aber nicht ganz so begeistert hat wie der untere Vallülasee. Von hier folgen wir der Beschilderung "Kops". Der Weg führt uns in moderater Steigung weiter bergauf. Oben angekommen folgen wir neuerlich der Beschilderung "Kops", welche uns talwärts zum Stausee führt. Um zum Parkplatz bzw. unserem Auto zu gelangen, müssen wir der Seepromenade in Richtung Zeinisjochhaus folgen. Nach ca. 2,5 km und etwa 30 Minuten sind wir schließlich am Parkplatz angekommen.

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

Die Wanderung vom Startpunkt Silvrettasee (Bielerhöhe) über den Höhenweg zu den beiden Vallülaseen mit Endpunkt Kopssee ist landschaftlich einzigartig schön. Konditionell verlangt es den Wanderern einiges ab, da man gute 14 km und 800 Höhenmeter auf einem Alpinwanderweg (Kombination schwerer-mittelschwerer Wanderweg) zurücklegen muss.

Achtung: Anderer Ausgangspunkt als Endpunkt.

Download file: 2023-07_Bergtour_Bielerhöhe Vallülasee Kopssee.gpx
Wetterinformationen werden abgerufen

Wetterinformationen werden abgerufen

Daten nicht verfügbar!

Für diesen Tourentipp sind die gewünschten Daten nicht verfügbar!

  • 52.554 Aufrufe

Bergtour Schafgafall (2414m) via Lünersee (1970m)

Schafgafall via Lünersee - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 02:05 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 890 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,6 km
  • Fazit: Mit einem Abstecher auf den Schafgafall Gipfel kann man den Massen entfliehen und die Aussicht…

Mehr zum Tourentipp
  • 497 Aufrufe

Bergtour Neue Heilbronner Hütte (2308m)

Schafgafall via Lünersee - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:39 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 640 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 6,77 km
  • Fazit: Eine gemütliche, jedoch etwas längere Wanderung mit einer schönen Hütte als Tourenziel. Das Highlight bei…

Mehr zum Tourentipp
  • 438 Aufrufe

Bergtour Neunerkogel (2642m)

Schafgafall via Lünersee - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstiegszeit: 01:30 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 500 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 4,0 km
  • Fazit: Super Aussicht auf die umliegende Bergwelt, den Stausee und Kühtai Dorf. Auch für Familien und…

Mehr zum Tourentipp
  • 576 Aufrufe

Bergtour Schwarzmoosseen (2485m) im Kühtai

Schafgafall via Lünersee - Bergtourentipp Tirol
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstiegszeit: 01:15 h
  • Aufstiegshöhenmeter: 500 Hm
  • Aufstiegsweglänge: 3,4 km
  • Fazit: Im Kühtai gibt es eine Vielzahl an Bergseen, unter anderem die wunderschönen Schwarzmoosseen (Geierneggsee, Rotfelssee,…

Mehr zum Tourentipp
Bookmark-Button wird aktualisiert...
Tourentipp gespeichert!
Den Tourentipp findest du ab sofort unter "Gespeicherte Tourentipps"
Tourentipp nicht mehr gespeichert!
Den Tourentipp kannst du jederzeit wieder abspeichern.
Tourentipps sind nun nicht mehr gespeichert!
Die Tourentipps kannst du jederzeit wieder abspeichern.